Institut

Institut

Die GöfaK Medienforschung GmbH wurde 1988 von Kommunikationswissenschaftlern der Universität Göttingen gegründet, 1999 siedelte das Institut nach Potsdam um. Das Ziel des Forschungsinstituts ist es, Kompetenzen und Methoden der empirischen Sozialforschung auf praktische Problemstellungen im Mediensektor anzuwenden.

Das Institut hat langjährige Erfahrungen in der Konzeption und Realisation von Medienanalysen. Unter anderem führen wir seit 1998 im Auftrag der Medienanstalten eine Langzeitstudie zur kontinuierlichen Beobachtung von Programmentwicklungen im deutschen Fernsehen durch. Wir befassen uns mit der Struktur und den Inhalten von Internetportalen und Medienbibliotheken und führen Inhaltsanalysen im Print- und Funksektor durch. Ein weiterer Schwerpunkt des Instituts ist die Konzeption und Auswertung von Umfragen zur Mediennutzungs- und Medienwirkungsforschung. Hier haben wir besondere Kompetenzen in Untersuchungen zu den Bedingungen und Folgen der Mediennutzung von Migrantinnen und Migranten.

Das Institut bietet Methodenberatung in allen Bereichen der praxisbezogenen Medienforschung an und führt Evaluationsstudien zur öffentlichen Kommunikation gesellschaftlicher Institutionen durch.